Luxen Berlage GbR


Bau- und Möbeltischlerei
 

Macoré

Botanischer Name: Mimusops heckelii

Vorkommen: Westafrika von Guinea bis Kamerun

Baumstamm: Höhe bis 45 m, Durchmesser bis 1,5 m.

Holzfarbe: Rosabraun bis braunrot Splint gelblich bis hellbraun.

Merkmale: Porenanordnung zerstreut in radialen Gruppen. Faserverlauf gradfaserig und breit, wechseldrehwüchsig und wirkt sehr dekorativ.

Eigenschaften: Das Holz ist mittelhart, feinfaserig, witterungsbeständig, mässig schwindend und sehr widerstandsfähig. Es lässt sich normal bearbeiten, leicht leimen und polieren. Holzstaub reizt die Schleimhäute.

Resistenz: Pilz sehr gross. Insekten sehr gross.

Verwendung: Furniere, Massivholz, Möbel, Schreinerei, Innenausbau, Außenbau, Fenster, Türen, Schiffbau, Waggonbau

Raumgewicht: 0,65 - 0,75

Zugfestigkeit: 76 - 135 N/mm2

Druckfestigkeit: 52 - 55 N/mm2

Biegefestigkeit: 95 - 115 N/mm2

Härte nach Brinell 12% Feuchtigkeit: H BII = 43, H BI = 24 - 30 N/mm2


zurück